Jazz an der Donau e.V. presents: BLUETONE

Newsletter abonnieren zur Anmeldung beim Nachwuchswettbewerb

Mario Biondi


Posted on März 6th, by france80 in Mario Biondi @en. No Comments

Mario Biondi

Date: 13th July 2012
Time: 8.30 pm

It’s not always necessary to take a flight across the pond to enjoy great jazz. One of today’s best soul-jazz singers comes from Europe! Sicily-born Mario Biondi is going to swing Straubing this summer.

Biondi was born in 1971 into a musical family. His father, himself a singer/songwriter, introduced his son to r’n’b and soul music from an early age. Biondi junior, a singer with the hoarse and sonorous voice, debuted in 2006 with his soul jazz record “A Handful Of Soul” and proved his skills as a passionate and empathetic singer. Biondi convinced critics and fans with songs like the Henry-Mancini-Classic “Slow Hot Wind” or the Broadway-Hit “On A Clear Day”. The title track “A Handful of Soul” is vocal jazz at its best – in the style of Frank Sinatra or Tony Bennett.

For the music world, it is the ideal case, that Mario Biondi fell in love with Rhythm & Blues and Soul singers like Earth Wind & Fire, Donny Hattaway, Aretha Franklin, Billy Paul, Luther Vandross, Lou Rawls, Eryka Badu and Will Dowin early in life. As his heroes music forms the ideal basis for his voice.

However Biondi does not only manage to interpret these famous songs in a new but still credible style. In collaboration with arranger Allessandro Magnanini (Was-A-Bee) he recorded two real gems. The ravishing “No Mercy For Me” or “This Is What You Are”. “This Is What You Are” charted successfully and was released on several compilations. British DJ Norman Jay declared the song one of his favourites in his BBC radio show “Giant 45”; RadioMonteCarlo (RMC) played the tune in his entire broadcasting area. Later the song even became RMC’s theme song in a TV ad. Another track is “Never Die”, which was written by Marco Bianchi – a piece of vocal jazz with fascinating harmonies and captivating soli.

However on his Album Biondi also pays tribute to blues rock, blues soul und r’n’b. “I Can’t Keep From Crying Sometime” by Al Kooper and L.C. Cook’s “No Trouble On The Mountain” are two further songs benefiting from Biondis unique voice. His versions of “A Child Runs Free” and Randy Crawford’s “Rio De Janeiro Blue” complete the record with songs in a modern Bossa Nova style.

Each of Mario Biondi’s songs is a reason to attend his live-performance in Straubing.

For further information please visit: www.mariobiondi.com

Click the Picture for a Preview of the Genius of Mario Biondi & Incognito!

Get your Tickets!





Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mario Biondi


Posted on März 3rd, by france80 in Freitag, 13. Juli 2012, Incognito, Künstler, Mario Biondi. No Comments

Mario Biondi

Am: 13. Juli 2012
Konzertbeginn: 20.30 Uhr

Mario Biondi & Incognito – ein exklusives Aufeinandertreffen

Mario Biondi, der derzeit angesagteste Soul-Sänger Italiens, trifft beim Bluetone-Festival auf die britische Soul-Funk-Institution Incognito. Ein exklusives Gipfeltreffen der Groove-Giganten – bei dem sich die Biondi-Band und die Musiker von Incognito erstmals in Deutschland eine Bühne teilen. Zwei Acts, eine Show, ein einzigartiges Konzerterlebnis!

Warum in die Ferne schweifen? Wer einen der gefühlsechtesten aktuellen Souljazz-Crooner erleben möchte, muss nicht über den großen Teich rudern, sondern kann den Landweg wählen: Mario Biondi ist gebürtiger Sizilianer und wird jetzt auch Straubing zum Swingen bringen.

Der am 28. Januar 1971 geborene Sohn eines italienischen Singer/Songwriters kann es sich leisten, in den Gewässern der US-und UK-Konkurrenz zu fischen. Denn mehr Gänsehaut-Feeling wie von Senor Biondi, lässt sich dem Henry-Mancini-Evergreen „Slow Hot Wind” auch von den Kollegen nicht entlocken. Auch den Broadway-Klassiker „On a Clear Day“ haucht Mario mindestens so Herz zerreißend ins Mikro wie die große Barbra Streisand. Und das swingende “A Handful Of Soul”, gleichzeitig Titel seines Albums, ist allerfeinster Vocal-Jazz in der Tradition der Sinatras, Tony Bennetts & Co..

Für die Musikwelt ist es der Idealfall, dass sich Mario Biondi schon früh in Rhythm & Blues und Soul von Earth Wind & Fire bis Donny Hattaway, Billy Paul, Luther Vandross, Lou Rawls, Aretha Franklin, Eryka Badu oder Will Dowin verliebte. Denn die Musik dieser Helden bildet auch die optimale Basis für seine sonore Stimme.

Doch es sind nicht nur die berühmten Swingjazz-Kompositionen, die Mario Biondi neu zum Grooven bringt, ohne deren Wurzeln zu kappen. In Zusammenarbeit mit dem Arrangeur Alessandro Magnanini (Was-A-Bee) schrieb er auch zwei eigene Songperlen:  Das hinreißend schmachtende „No Mercy For Me” sowie „This Is What You Are“, das nicht nur als Single veröffentlicht wurde und auf verschiedenen Sammelalben zu finden ist. Der Song war auch monatelang in Norman Jay’s Sendung Giant 45 für BBC London das absolute Highlight. In Marios Heimat Italien wurde „This Is What You Are“ der Hit des Senders RMC und dessen Erkennungsmusik für einen TV-Werbespot in eigener Sache. Das von Marco Bianchi geschriebene „Never Die“ weist mit seinen faszinierenden Harmonien und fesselnden Soli nun erneute Hitqualitäten auf.

Seinen Tribut an R’n’B, Soul und Blues zollt Mario Biondi auch live mit unwiderstehlichen Versionen von Al Koopers „I Can’t Keep From Crying Sometime” in dem sich sein gefühlvoller, leidenschaftlicher Gesang den Song zu neuem Glanz aufpoliert. Oder mit „No Trouble on The Mountain” von L.C Cook, das Marios einmalige Stimme jetzt ebenfalls runderneuert.

Ob  “A Child Runs Free”,  ein moderner Bossa oder der Samba “Rio De Janeiro Blue” – es gibt jede Menge Gründe, sich Mario Biondis Auftritt nicht entgehen zu lassen.

Weitere Informationen über Mario Biondi unter: www.mariobiondi.com

Für einen Eindruck des Live-Erlebnis mit Mario Biondi und Incognito bitte auf das Bild klicken!

Jetzt Tickets sichern!





Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Letzte Beiträge im Bluetone Blog!

Hier finden Sie immer eine kurze Übersicht über unsere aktuellesten News, Termine und Bekanntmachungen. Für weitere News besuchen Sie bitte unseren Blog. Have a nice day!

Lionel Richie – All the hits all night long – Tour 2015

Mittwoch 01.07.2015 

EINLASS 18:00 Uhr 

Beginn ca. 19:00 Uhr

 

Mit seiner überragenden Tuskegee Tour begeisterte er 2012 sein Publikum in ganz Europa. Nun kommt der mehrfach mit Platin...

Mittwoch 01.07.2015

Künstler wird noch bekannt gegeben

Gregory Porter & Metropole Orchestra und Buena Vista Social Club

Donnerstag 02.07.2015 

EINLASS 17:00 Uhr 

Beginn ca. 19:00 Uhr

 

Gregory Porter & Metropole Orchestra

Was hat Gregory Porter mit Shirley Bassey, Charles Aznavour, Ella Fitzgerald, Joe Cocker, Dionne Warwick,...

Revolverheld – Immer in Bewegung

Freitag 03.07.2015 Abend /

EINLASS 17:00 Uhr 

Beginn ca. 19:00 Uhr

 

An Revolverheld ist in 2014 kein Vorbeikommen. „Das kann uns keiner nehmen“, „Ich lass für...

Samstag 04.07.2015

Künstler wird noch bekannt gegeben

Willy Astor – Reim Time Loose Ticker

Sonntag 05. Juli 2015 Vormittag /

EINLASS 10:00 Uhr 

Beginn ca. 11.00 Uhr

 

Man darf gespannt sein auf das neue Programm von Willy Astor, den komödiantischen Fixstern des Südens,...

ZZ Top – Texicali Tour 2015

Sonntag 05.07.2015 Abend /

EINLASS 17:00 Uhr 

Beginn ca. 19:00 Uhr

 

Bärte, Blues und Boogie sind ihre Markenzeichen, Texas ihre Heimat. ZZ TOP, die kleinste Bigband...