Butterscotch

Weitersagen:

Am: 20. Juli 2013
Konzertbeginn: 18:00 Uhr

„Weich wie Butter, stark wie Scotch.“ Dieses Motto hat sich die amerikanische Beatboxerin und Sängerin auf die Fahnen geschrieben – und den passenden Namen gleich dazu: Butterscotch. Einem breiten Publikum wurde die 26-jährige Senkrechtstarterin bekannt, als sie 2007 bei der Show „America’s Got Talent“ teilnahm und es bis ins Finale schaffte. In den Jahren zuvor gewann sie zweimal die Weltmeisterschaften der Beatboxer.

Ihre musikalischen Wurzeln liegen in der klassischen Musik. Nach dem Highschool-Abschluss begann sie eine Ausbildung als klassische Pianistin. Aber auch Gitarre und Bass lernte sie zu spielen. Beeinflusst ist die Musik von Butterscotch von den Stilrichtungen Jazz, Klassik, Hip-Hop und R’n’B. Die Liste ihrer Vorbilder reicht von Frederic Chopin bis Stevie Wonder. Mit letzterem stand sie schon auf der Bühne. Ebenso mit Earth, Wind & Fire, Chick Corea, Marcus Miller, Will.I.Am und Wyclef Jean. Gitarren-Legende George Benson engagierte Butterscotch für sein jüngstes Projekt „Songs & Stories“. Heute tourt Butterscotch weltweit durch die Konzertsäle; in den USA, Australien, Hong Kong und Europa begeistert sie die Menschen mit ihrem Beatboxing. Ihr Traum: So viele Länder wie möglich zu bereisen und das Publikum mit ihrer Musik zu berühren. Am 20. Juli kommt sie dafür nach Straubing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.