Young Chinese Dogs

Weitersagen:

Am: 18. Juli 2014
Konzertbeginn: 19.00 Uhr

 

Aufgrund der hohen Temperaturen verschieben wir den Einlass auf das Festival-Gelände für The BossHoss am heutigen Freitag auf 17 Uhr. Das Zelt öffnet um 18.30 Uhr.

 

Seit Herbst sind die Young Chinese Dogs mit ihrer debütplatte „Farewell To Fate“ in Kneipen und Pubs zwischen München und Dublin unterwegs sind. Die Singleauskopplung „Sweet Little Lies“ ist jedenfalls ein Ohrwurm und fasst die Stimmung des Albums zusammen – irgendwo zwischen Folk und Pop, zwischen rau und melancholisch. Die Young Chinese Dogs spielen nur auf akustischen Instrumenten und zeigen in den zwölf Songs des Albums eindrucksvoll, was mit Harmoniegesang, akustischen Gitarren, Ukulele, Akkordeon, großer Trommel und einem Kinderklavier alles machbar ist. Die Young Chinese Dogs werden von BY-on, dem Projekt zur Förderung bayerischer Musiktalente, unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.